Zahnarztpraxis Eduard Nirenberg

 
 
 
  Adresse

 

 

 

 

 

Leistungen


1. Professionelle Zahnreinigung ( Prophylaxe)

Bei der professionellen Zahnreinigung wird das sogenannte Air-Flow Verfahren eingesetzt.
Dabei werden sowohl weiche als auch harte Zahnbelege durch schonendes Abstrahlen der Zahnoberflächen mit feinen Salzkristallen entfernt. Den Abschluss dieses Verfahrens bildet die Politur und Fluoridierung der Zähne. Diese Vorgehensweise dient der Vorbeugung von Parodontose- , Mundgeruch- und Kariesentstehung.

2. Kosmetische Zahnbehandlungen

a) Zahnaufhellung (Bleaching).

Mit dem sogenannten "Bleaching" kann man besonders schnell und einfach tiefergreifende Verfärbungen beseitigen, die zum Beispiel durch Kaffee-, Tabak-, oder auch Rotweinablagerungen verursacht werden. Gelbliche Zähne werden durch diese Vorgehensweise in kurzer Zeit in strahlend weiße Zähne verwandelt. Erleben Sie Ihr schönstes und unwiderstehlichstes Lächeln durch die effektive Methode der Zahnaufhellung.

b) Veneers ( Keramikverblendschalen)

Mithilfe von Veneers werden Zahnfehlstellungen, die Zahnform- und Farbe im Frontzahnbereich wirksam korrigiert. Es ist eine besonders zahnsubstanzschonende Methode, die Ihnen zu schönen, geraden und gesunden Zähnen verhilft. Gemeinsam mit unseren Zahnärzten bestimmen wir die effektivste Vorgehensweise, die wir direkt auf Ihre spezifischen und individuellen Bedürfnisse hin abstimmen.

c) Amalgamfüllungen

Austausch von Amalgamfüllungen gegen zahnfarbene Kompositfüllungen, Komposit- oder Kermikinlays.
Optische Verschönerung.

3. Zahnerhaltung

a) Parodontosebehandlungen

Diese Methode ermöglicht, dass geschwächtes, entzündetes Gewebe um die Zahnwurzel herum regeneriert wird und Zahnverlust durch die Lockerung der Zähne vermieden wird. Ein weiterer positiver Effekt dieser Methode ist, dass Mundgeruch langfristig beseitigt werden kann.

b) Wurzelbehandlungen

Mithilfe einer Wurzelbehandlung kann ein krank gewordener Zahn durch Entfernen von Nervgewebe und anschließender Wurzelfüllung langfristig erhalten werden.

4. Implantologie

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus Titan oder Keramik (je nach Implantatsystem), die in den Kieferknochen eingepflanzt wird. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Die Wichtigsten haben wir hier für Sie zusammengefasst:

a) Implantate werden eingesetzt, um eine Einzelzahnlücke zu schließen. Der Vorteil dieses Verfahrens ist, dass die Nachbarzähne nicht beschliffen werden müssen.

b) Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist die implantatgestützte Brücke im Seitenzahnbereich. Dieses Methode wird verwendet, wenn die endständigen Zähne fehlen und keine konventionelle Brücke angefertigt werden
kann.

c) Durch den Einsatz von Implantaten kann darüber hinaus herausnehmbarer Zahnersatz abgestützt und befestigt werden. Gerade bei schlecht sitzenden Unterkiefervollprothesen empfehlen wir diese Behandlungsweise.

d) Sogar im zahnlosen Kiefer ermöglichen Implantate festsitzenden Zahnersatz anzufertigen.
In diesem Fall werden mehrere Implantate so platziert, dass eine Brücke eingegliedert werden kann.

5. Zahnersatz (Prothetik)

Unter Prothetik versteht man den Ersatz von fehlender Zahnhartsubstanz oder Zähnen durch Kronen, Brücken, Prothesen oder aus deren Kombination. Die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten sind ausschlaggebend für die Bestimmung der spezifischen Behandlungsweise.

Unser gesamtes Team steht Ihnen bei Fragen zur Behandlung jederzeit zur Verfügung. Erfahren Sie, wie Ihre exakt zugeschnittene Behandlungsweise aussehen wird und was für Ihre Zähne das Beste ist, um das Ziel gesunder, schöner Zähne zu erreichen.